Forum: Deckfarben
Klassisch BUNT

09.03.09 - 09:58:46 von Claus
Der klassische bunte Triangel ist ist den letzten fast vollkommen von den Ausstellungen als auch im Handel verschwunden. Insofern versuche ich gerade wieder einen Stamm in der Richtung aufzubauen. Ausgangstiere erhielt ich von Tobi, der die Initialkreuzung von Wiener Smaragd-Männchen mit Nelke-Weibchen tätigte um nachfolgende Tiere zu erhalten:




31.05.10 - 18:28:43 von Claus
Mit diesem Stamm werde ich mich in nächster Zeit wieder intensiver beschäftigen. Früher waren solche Tiere, Kreuzungen aus Wiener DS und Teppich-Triangeln, relativ häufig. Außer Max Kahrer (ÖGG) und Gernot Kaden (IGMX) kenne ich leider derzeit keinen Züchter mehr, der sich mit diesen Tiere noch beschäftigt. Der Trend zu den einfarbigen Tieren wie Moskauern und Vollroten und den vielen anderen "neuen" Stämmen hatte diese "klassische" Zuchtform fast vollkommen verdrängt!

26.07.10 - 18:40:34 von Claus
Kleines Update mit "schlechten" Fotos grins:




26.07.10 - 19:25:14 von Manne
Hi Claus
Die sehen ja schon ansprechend aus weiter so.
Gruß Manne

26.07.10 - 21:07:42 von Michael
Hallo Claus,
da hast Du Dir aber was angelacht. Angenommen die Beflossung entspricht dem Standard, was meinst Du, wieviele Männchen brauchst Du um ein gutes Trio auszustellen?
Dann mal viel Erfolg und noch mehr Energie
Michael

26.07.10 - 21:26:14 von wagtail
...Ich find bunte Guppys einfach spitze, weil sie eben das darstellen, was der Guppy seit Kindertagen für mich ist...


Ein buntschillernder Edelstein. Da sind doch Ausstellungserfolge egal - oder?

gruß tobi

26.07.10 - 21:38:02 von Michael
Tobi, mir ist das sowieso egal, aber wenn Claus sich an so ein Projekt macht, dann denke ich mal, dass er auch den Ehrgeiz hat das zu perfektionieren.

28.07.10 - 18:12:52 von Claus
So schwer ist das gar nicht. Es sind ca. 5-6 Typen Männchen, die sich etwas in der Art der Musterung unterscheiden. Das es eine Art von Teppich-Muster ist, lässt sich das gezielt selektieren. Bin optimistisch das ich zum nächsten Sommer für Wien (dazu passendes Licht!) was am Start habe!

28.07.10 - 19:52:11 von p.gimpl

So schwer ist das gar nicht. Es sind ca. 5-6 Typen Männchen, die sich etwas in der Art der Musterung unterscheiden. Das es eine Art von Teppich-Muster ist, lässt sich das gezielt selektieren. Bin optimistisch das ich zum nächsten Sommer für Wien (dazu passendes Licht!) was am Start habe!


Da bin ich mal gepannt, plane Wien mal anzusehen grins.
Wohne ja nur ca. 40 km entfernt - dürfte zu schaffen sein

28.07.10 - 20:16:50 von Manne
Hallo
Wird der Claus schon hinbekommen einziges prob ist bei den bunten nur die schwanzflosse neigen immer mal wieder auszufransen kenn das zugenüge.
Gruß Manne

28.07.10 - 20:18:13 von Claus
Ich vermute das es es da möglicherweise ein System mit dem Muster gibt. Werde Euch auf dem Laufenden halten!

03.08.10 - 13:37:17 von Claus
Als das letzte Mal Tobi bei war, merkte er an, das von meinem größten Wurf nicht viel übrig bleiben wird. Er hatte RECHT! Nach der 3. (!) Selektionsrunde sind von ursprünglich über 60 Männchen erstmal 16 St. geblieben. Ein Ende ist noch nicht abzusehen! Es werden Selektionen von 3 weiteren Würfen folgen. Von der Generation davor, war 1 (!) Trio geblieben das die Eltern dieser 4 Würfe sind.

03.08.10 - 14:00:37 von corthax
Hallo Claus,

hängt das mit dem Muster zusammen?
also um so feiner das Muster um so besser die Flosse in Form und Farbe?

Grüße, Rocco

03.08.10 - 14:12:40 von Claus
Soweit bin ich noch nicht! Zur Zeit versuche ich die Tiere, die KEIN klares Muster zeigen in Form von Farbschlieren oder Verwaschungen an den Flossenrändern auszuselektieren. Desweiteren selektiere ich Tiere die Teile Musters an der Flossenbegrenzung zeigen auszuselektieren, da dort die Flosse meistens aufreißt

07.08.10 - 21:32:58 von Claus
Letztere Selektionsmethode bezieht sich auf Tiere, die das rote Teppich-Muster zeigen. Parallel bastele ich noch an einer verwaschenen Pastell-Variante mit Grün , die schwieriger zu selektieren ist aber mich so schön an die 80iger Jahre erinnert! Smilie cool

29.05.11 - 21:59:48 von Claus
Bin im letzten jap. Blog, den Jörn mal wieder durchgraben hatte, über meine Traumfische gestolpert. Sicherlich nicht der Geschmack von jedem Kollegen hier aber ich mag es:



Sowas hat man Ende der 80iger Jahre noch häufiger gesehen; jetzt eigentlich nur noch in Japan und selbst dort eine eine Rarität der "alten Schule"!

29.05.11 - 22:03:18 von Rekord
...der gefällt mir Claus ^^
Wenn Du einen von Staeck dazu brauchen solltest? ^^

29.05.11 - 22:05:33 von jense44
Guten Aben Claus!
Als ich damals...glaub 1978 in Erfurt,meine erste Guppyaustellung besucht hab...da waren die klassisch Bunten,stark vertreten..
Und,ich find die heute noch toll..aber leider kaum noch zu sehen.
MfG Jens

29.05.11 - 22:09:27 von hapeen
Nabend zusammen,

ich hänge ebenfalls sehr an den Bunten.
Aber sind halt sehr schwierig für die Ausstellung.
Für mich aber auch die schönsten, wie kleine , schillernde Edelsteine!
Für solche Tiere haben wir begonnen mit Guppys. oder?

29.05.11 - 22:10:45 von Claus
@Rainer

hab eigentlich alle Gene da, brauch bloß mal wieder ein paar mehr Becken aber das wird ja jetzt....grins

@Jens

Wenn die jemand kaufen würde bzw. auch diese auf Ausstellungen wieder faire Bewertungen erhalten, könnte ein "Comeback" möglich sein.

29.05.11 - 22:11:27 von jense44
@hapeen
Ja genau...die haben mich damals in den Bann gezogen....

29.05.11 - 22:13:45 von Claus
Bin ich ja mal gespannt wer sich Zukunft dafür wieder begeistern wird, wenn sie wieder "auftauchen"...

29.05.11 - 22:15:16 von jense44
@claus
das kaufen,wäre erstmal dahingestellt,das sie wieder faire Bewertungen erhalten..das wäre das Problem..
...dumme Frage...aus welchen Genpool setzt sich der klassisch Bunte zusammen?traurig
MfG Jens

29.05.11 - 22:16:29 von jense44
@Claus
Ein Begeisterter ist hier!

29.05.11 - 22:21:59 von Claus
Verantwortungsvolle züchterische Arbeit besteht auch für Organisationen und erfahrene Züchter darin, darauf acht zu geben, das bestimmte Stämme nicht für immer verschwinden bzw. rekonstruierbar bleiben.




29.05.11 - 22:26:06 von jense44
aber wenn Wissen nicht weiter gegeben wird,werden dann nicht Stämme für immer verschwinden??

29.05.11 - 22:31:11 von Manne
Hallo Jens
Wie war volltreffer.
Gruß Manne

29.05.11 - 22:34:02 von jense44

29.05.11 - 22:39:50 von Joern
Wenn wir schon mal beim Thema "BUNTE" sind: Was ist das für ein Muster?




Quelle: http://just-focus.blog.so-net.ne.jp/archive/201102-1

29.05.11 - 23:11:22 von jense44
@Joern
Bin nicht so der Genetikprofi....aber klassisch Bunt..ist das nicht!

29.05.11 - 23:13:57 von jense44
..aber Zebrinus!! Richtig?

30.05.11 - 10:03:24 von Claus
@Jörn

Das sieht mehr nach Filigran x Rot aus

Dabei entsteht in der Regel dieser "saddleback"-ähnliche (!) Streifen im Rücken der Tiere, der das Filigran an der Stelle nicht ausbilden lässt. Tobi referierte darüber schon viel und reichlich. Gehört nicht in das Thema hier wie Jens schon richtig bemerkte.

@Jens

Das Muster im Körper der "klassisch-bunten" rührt von Einkreuzungen von Doppelschwertern aus den "Wiener Smaragd-Stämmen u.ä.". Die bunten Flossen können verschiedene Ursachen haben. Wenn Du den Thread runterscrollst und meine Tiere anschaust , stammen diese von Nelke-Weibchen (rotes Mosaik) ab.
Letzterer Typ den ich postete aus Japan, der das wunderschön bläulich verwaschene Muster zeigt, "könnte" von blauflossigen Tieren abstammen aber das ist hypothetisch!






30.05.11 - 15:40:38 von Claus
Nochmal weil es so schön ist:




31.05.11 - 22:01:23 von jense44


So waren mal die Klassisch Bunten...

07.07.11 - 23:21:15 von jense44
Hi
Ich versuch mich an den klassisch Bunten....vielleicht bekomm ich ja Hilfe..
aber das waren 1978 die Fische die mich überzeugt haben.....
oder weil es "der" Guppy war.....
MfG Jens

08.07.11 - 14:28:24 von wagtail
Hallo,

ich denk mal das es ne Menge Liebhaber gibt, die auf genau solche Guppys stehen - auch wenn sie auf Ausstellungen immer hinter den Einfarbigen stehen werden (mangelnde Flächendeckung, nicht 100% ige Übereinstimmung...)

In Japan gibt es auf Grund des Traditionsbewusstseins eine große "Mosaic-Szene" und in Kontinental-Südostasien, wohl wegen der Farbenpracht.
Hierzulande werden die Bunten wohl eher "im Stillen" gezüchtet - wann sind sie in letzter Zeit in großer Zahl auf Schauen zu sehen gewesen?

Dabei sind durch die asiatische Zucht sogar Weibchen verfügbar, die anders als unsere "alten Nelkeweibchen/Teppichmusterweibchen" auch große Rückenflossen vererben. Dies erleichtert die Kombination mit anderen Deckfarben, da man sonst oft Probleme mit der Rückenflossenform und Farbe bekam, wenn die Männchen nicht eine große passend gefärbte Rückenflosse mitbrachten...

Alt (Nelkestamm von Gernot) :

http://www.guppy-aktuell.com/P1185850-w.jpg


Neu (Mosaicstamm von Gernot - importiert aus Asien):

http://www.guppy-aktuell.com/PB245461-20.jpg


Japan Blau (in Japan Aquamarine genannt) bringt oft keine Rückenflossenfarbe mit - hier sieht man, was ich meine:

http://www.otsuka-nettaigyo.com/files/AquamarineMosaicGuppy200.jpg

Mit den richtigen Weibchen, wäre das nicht passiert!



gruß tobi

08.07.11 - 19:41:15 von Claus
@Jens

Wenn Du Dich daran nochmal versuchen magst, sollten wir Kontakt halten. Zur Zeit gibt es zum Glück wieder eineige Kollegen die sich dafür interessieren. Vielleicht schaffen wir gemeinsam ein kleines "Comeback" dieser Tiere ?!

08.07.11 - 23:40:55 von jense44
@Claus...klar ,ich bin ein old...school..fan..
das Comeback wär doch geil......
mfg Jens

09.07.11 - 06:33:40 von Klabax
Kann mich dem nur anschließen - werde zum Herbst hin dazustoßen.

09.07.11 - 13:14:33 von Claus
Damit kommen wir schon auf 5 Kandidaten die da mitmachen. Ihr bekommt Post !

09.07.11 - 13:39:00 von corthax
gibt es jemanden der sich hinsichlich BUNT auch mit Kurzflossern auseinander setzt? geht das überhaupt?
(wieder das thema verkappte großflosser grins )

Grüße,
Rocco

09.07.11 - 14:06:30 von wagtail
Hallo,

Robert Gall hat via WS US Kurze gezüchtet...und im Meyer, Förster, Wischnat findest du auch n "Wiener Rundschwanz"...allerdings ohne Pfauenauge. Gehen tut das sicher... es braucht nur Zeit und Platz.

tobi

09.07.11 - 14:34:47 von Manne
Hi Rocco


(wieder das thema verkappte großflosser grins )


Du willst doch mein Freund bleiben oder hi.

Gruß Manneverrückt

09.07.11 - 14:43:49 von Claus
Der schwimmt in Berlin und dient gerade als Basis für Versuche in der Richtung:




09.07.11 - 15:15:07 von wagtail
ich hab da mal n paar Fotos hochgeladen zum Thema "bunt"... auch wenn es nicht - "klassische Bunte" sind Smilie razz


http://guppyfocus.blogspot.com/2011/07/just-mellow-mood.html

09.07.11 - 16:41:03 von corthax

ich wünsch dir viel Erfolg beim basteln




09.07.11 - 20:09:05 von Claus
Die "bunt-mehrfarbigen" werden wieder an Bedeutung gewinnen in Zusammenhang mit Wiener Smaragd u.a.


16.07.11 - 17:48:54 von wagtail
...hier das neuste update von awebte - japan:

http://blog.goo.ne.jp/awebte/e/308de71b2e2760e7c51f484d82d72a54

Klassisch Oldfashion Mosaic auf Grundfarbe Gold...und einer(der bläuliche) ist spalterbig Blau²....also Oldfashion Blue Mosaic.
Schöne Farbschläge!

tobi

16.07.11 - 17:56:27 von Claus
Prächtige Tiere....

16.07.11 - 19:05:33 von Addi83
hiho,

also klassisch bunte guppys find ich auch einsame spitze... diese guppys hatte mein opa, dadurch bin ich zur aquaristik gekommen...

wäre doch ein klasse IGPD-Gemeinschaftsprojekt die wieder zu züchten... grins als neuen standard oder so...

ich würde dann auch ein solchhes männchen kaufen... grins

MfG Addi

17.07.11 - 00:25:09 von Michael
Hallo zusammen,

nochmal auf den schönen bunten zurück zu kommen,

zur Erinnerung (und weils so schön ist):


Sowas in der Richtung dürfte doch recht einfach zu basteln sein. Ich hab da ne Idee, habt Ihr sie auch grins???

Michael

17.07.11 - 18:54:54 von Otto
Hallo, ich hab welche aber leider ist der Körper etwas klein. Wie kann ich es erreichen sie größer zu bekommen, durch Selektion oder soll ich sie mal mit meinen Moskauer Halbfiigran verpaaren. Diese haben einen größeren Körper.MfG Siggi

17.07.11 - 19:58:24 von Micke
Interesting thread!

I think this guy could be a candidate for some mosaic females:



I think the pattern is y-linked. I currently trying to add a x-linked filigran dorsal and topsword (originally from Tobis metarikas). Not a klassisch bunt triangel but a klassisch bunt obenschwert!

19.07.11 - 18:40:20 von Claus
@Siggi

Der Stamm den Du von mir übernommen hat ja mittlerweile einige Inzuchtgenrationen zur Festigung hinter sich. Eine Einkreuzung über andere Weibchen eines Nelke (rotes Mosaik) - Stammes sollte ohne Probleme klappen.

Ich versuche ja mehr das Rot abzuschwächen und selektiere mehr auf blassere Pastell-Farben, die dem "alten ursprünglichen" Typ eher entsprechen . Das ist aber eine "persönliche Kiste" und nicht zwingend.

@Micke

I thought of this already but had no free tank space to produce a cross in this direction. Coming soon-strains are here! grins

21.07.11 - 13:58:25 von Claus


Quelle: http://u-ronndaiou.blog.so-net.ne.jp/


26.07.11 - 12:59:13 von Claus


Ein nahezu perfekte japanische Adaption eines Stammes Ende der 70iger Jahre. Smilie bounce

26.07.11 - 13:29:06 von wagtail
wie wäre der Fisch "perfekter"?

gruß tobi

26.07.11 - 13:30:07 von Claus
O.k. streich das "nahezu" ! grins

26.07.11 - 14:07:05 von wagtail
Smilie razz dacht ich s mir doch grins obwohl etwas mehr Grün auf dem Körper ginge schon noch *duckundweg*

26.07.11 - 14:12:58 von Claus

obwohl etwas mehr Grün auf dem Körper ginge schon


Das war eine andere Zuchtrichtung.

Gab es viel in den 60iger Jahren aus Berlin von dem bekannten Züchter Walter Rohrmoser (DGG).

27.07.11 - 10:35:00 von Addi83
hiho,

wenn ihr euch sorgen macht das eure "klassisch bunten" zu kurz kommen bei ausstellungen... machen wir es doch wie die dglz bei den endlern... also claus beschreibt mit seiner züchtung einen neuen standard der klassisch bunten... so hättet ihr auch gleich einen vorsprung.... grinsgrins

27.07.11 - 13:12:16 von Claus
Es gibt bereits einen IHS (internationalen Hochzuchtstandard) und darin kommt auch der Farbschlag "Bunt" und "Mehrfarbig" vor. Das Problem liegt mehr in dem verloren gegangenen Interesse in den letzten Jahren. Im Gegesatz zu uns sind da Japaner wesentlich traditionsbewusster und bemüht nix verloren gehen zu lassen.

28.07.11 - 12:12:34 von Nautiker79
Hi,

da kann man sagen was man will, aber die Klassisch Bunten haben irgendwie etwas...

29.07.11 - 08:31:31 von jense44
@Claus
Du sagst das Problem liegt am verloren gegangenden Interesse...
Meine Meinung..Es liegt daran,das KB auf Austellungen schlechte Karten haben...
Sie werden nicht allzu viel Punkte bekommen
Und die meisten Züchter streben doch auf eine hohe Punktzahl
MfG Jens

29.07.11 - 11:15:13 von wagtail
Einzige Alternative wäre, nicht nur Standardsieger, sondern auch Farbklassensieger zu kühren. Oder Spezialschauen/Schwerpunktschauen auszurichten.

Bunte/AOCs "gegen" Albino Vollrote oder Moskau Blaue antreten zu lassen ist nunmal "unfair" - zumal der Standard eben solche Tiere bevorzugt.

Was dem Roten die 85 Punkte sind, sind dem AOC seine 80 Punkte... Smilie bounce

tobi, der nicht nach Punkten guckt

29.07.11 - 15:02:57 von charly
Hallo!

Ein Bunter Satz kann genauso in der Schauklasse AOC zu finden sein wie ein Roter Satz. Es ist eben nur eine Schauklasse.
Und gute Bunte können genauso gut eine Schau gewinnen, wie einfarbige. Das ist Mumpitz. Ich glaube die DGLZ 2009 hat Dr. Schlick mit Triangel HS bunt gewonnen.

Der einzige Unterschied ist, das sich tausende von Leuten mit diesen monotonen Fischen beschäftigen und man um Längen besseres Material bekommt, als bei Bunten. Sprich: die Qualität entscheidet!

Gruß
Thorsten


29.07.11 - 19:56:40 von wagtail
Ok dann is es Mumpitz grins

3 identische Rote sind gleich häufig, wie 3 identische Bunte sonst hast du natürlich auch recht!

Oder versteh ich da was falsch? Punktrichter - los! Erklärt es mir!

tobi

29.07.11 - 20:32:38 von wagtail
Das ist natürlich nicht bös gemeint. Aber ich denke dennoch, das es schwieriger mit den Bunten ist sich oberhalb der 80er abzusetzen, als mit Einfarbigen.
Unabhängig davon, dass es mehr Züchter gibt, die diese Zuchtformen züchten und deshalb besseres Material da ist.

100 F1 Moskauer bringen eher gute (im direkten Punktvergleich bessere) Ausstellungssätze, als 100 F1 Mosaik/Nelke, die Franseln und Unregelmäßigkeiten im Muster haben.

cheers tobi (sonst bin ich schon deiner Meinung - es sind nur Schauklassen)

29.07.11 - 22:16:20 von charly
Hey Tobi,

hab ich auch nicht als bös gemeint verstanden. Aber ich verspreche Dir, das bei korrekter Bewertung der Bunte genauso viele Punkte einheimst, wie der Einfarbige.
Ich kann nur von mir persönlich sprechen, aber über manche (nicht zu auffällige) Abweichung kann man durchaus bei bunt und auch bei filigran und anderen Mustern hinwegsehen, da es eine Heidenarbeit ist, einen homogenen Satz zu stellen, und auf mehreren Schauen konstant zu zeigen.

Im übrigen finde ich persönlich einfarbige Guppys öde. Ich finde Filigran, Wiener smaragd (bunt), oder zumindest ein zweifarbiges Tier, um Längen attraktiver als diese Einheitsguppys, die jeder Zweite zeigt. Vor allem Rote Guppys - das ist nicht besonders schön, nur Rote zu sehen, und das auch eben nur, weil es Erfolg verspricht.
Aber jede Zeit hat auch Modefarben, siehe Moskauer erst in grün, dann in blau, jetzt in schwarz.

Warum also nicht zukünftig Nelke? Wenn der Satz oder besser noch der ganze Stamm homogen und von hoher Qualität ist, sind die sicher eine tolle Bereicherung auf den Schauen - aber es mangelt an Leuten, die sowas machen wollen und auch können. Also werden wir diese Tiere weiterhin in schlechterer Qualität sehen, als die direkten Konkurrenten.

Es sei denn, es gewinnt einer mal Ausstellungen mit bunten, dann geht der Hype darauf los. So ist sie, unsere Guppyszene - immer dem Erfolgreichen nacheifern. Selbst machen können nur ganz wenige.

Gruß
Thorsten

30.07.11 - 11:11:28 von Addi83
hiho,


Es sei denn, es gewinnt einer mal Ausstellungen mit bunten, dann geht der Hype darauf los. So ist sie, unsere Guppyszene - immer dem Erfolgreichen nacheifern. Selbst machen können nur ganz wenige.


hmm also darf claus erst auf ne ausstellung wenn er ein perfekten bunten hat!!! wenn man vorher schon sieht das die bunten immer besser werden, hat man nachher mehr konkurrenz... grins

30.07.11 - 12:47:04 von Joern

Im übrigen finde ich persönlich einfarbige Guppys öde. Ich finde Filigran, Wiener smaragd (bunt), oder zumindest ein zweifarbiges Tier, um Längen attraktiver als diese Einheitsguppys, die jeder Zweite zeigt. Vor allem Rote Guppys - das ist nicht besonders schön, nur Rote zu sehen, und das auch eben nur, weil es Erfolg verspricht.


Kann ich Dir nur zustimmen. Leider erzielt man z.B. mit Vollroten guter Qualität eine ziemlich eindeutige maximale Farbdeckung.

Wenn man mal die schon von Tobi angesprochenen Probleme der sauberen Flossenform (ausfransen) bei Mosaikmustern vernachlässigt, haben es die "alten" pastelligen Farbmuster es schwer sich gegen die "moderneren" Deckfarbenkombinationen wie z.B. Moskau-Mosaik ("Nelke") durchzusetzen. Sehenswerte Beispiele haben wir aber z.B. in Ferrara gesehen:

30.07.11 - 17:51:25 von charly
Probieren wir es doch aus.

Ein Stamm Moskau bunt - ich bastel da für nächstes Jahr mal was.
Basis ist der Moskauer grün (nicht blau oder schwarz), verpaart mit fetten filigranen Triangel Weibchen. Das ist dann kein Nelke aber was verdammt Schickes (kommt mir fast bekannt vor - wie die damals von Willi Kosa??).

Siehe Aquabid.com: http://www.aquabid.com/cgi-bin/auction/auction.cgi?fwguppies&1312249517

Das ist nicht Old school, aber Bunt. Aber die Trennung sollte etwas besser sein.Smilie lach

Gruß
Thorsten

01.08.11 - 09:39:38 von Micke


The precious and an ordinary 3-spots.

01.08.11 - 09:54:07 von wagtail
Ob das mit der Kreuzung so einfach geht? Wer versucht es? Micke du?


Phänotyp ähnlich = Genotyp gleich ?



gruß tobi


01.08.11 - 11:37:58 von Micke
I will not make the cross, triangles is not really my thing, but I like the concept old fasion. However my oldest young 3-spots fili topsword starts to show some colors, the dorsal and sword is clearly there, and I think the body is 3-spotted(y-linked). Give us a week or two and I will take a photograf of him. Klaus Thede has a emerald old fasion (origin from Claus Osche) with fins looking exactly the same as the japanese version. To me it look easy to do but I guess some supressorgenes can make us waiting a couple of generations for the perfect triangle.

Phänotyp gleich = Genotyp ähnlich ! Smilie razz


15.10.11 - 14:47:38 von Claus
Und hier nochmal als Kurzflosser aus Japan mit Spaten-Tendenz:



Quelle: http://blogs.yahoo.co.jp/keruko1/52046017.html

11.11.12 - 11:43:39 von Claus


Direkt-LInk: http://ofburumozaiku.up.a-thera.jp/image/OfMo-thumbnail2.jpg

Quelle: http://ofburumozaiku.a-thera.jp/

11.11.12 - 12:48:49 von corthax
Die Farbgebung auf dem Körper finde ich Klasse.

11.11.12 - 15:01:20 von conne73

Schick, aber die Flossen sind zu großgrins


Die Farbgebung auf dem Körper finde ich Klasse.



Hat die was mit Wiener Smaragd zu tun?

11.11.12 - 15:06:13 von Claus

Hat die was mit Wiener Smaragd zu tun?


Ja... und mit anderen klassischen grau-bunten Doppelschwert-Stämmen.

25.11.12 - 18:11:39 von Claus
Wieder ein Etappenziel erreicht Smilie bounce....die ersten Männchen mit rot gemusterter Dorsale sind in der aktuellen Nachzucht aufgetaucht! *freu* Bisher hatten die Männchen weiss-schwarz gemusterte Rückenflossen.

27.11.12 - 18:42:36 von Ramona
Der hier hatte auch schon rötliche Tendenzen in der Dorsale... die aber formlich leider ziemlich Warze war:


27.11.12 - 19:37:41 von wagtail
...wobei der am Körper/Schwanzstil schon mehr Farbe haben könnte!? Sehen die anderen besser aus?

27.11.12 - 19:40:27 von Ramona
kann ich gar nicht mehr so sagen... der ist schon ne Weile nicht mehr am Leben und den Stamm habe ich komplett eingestampft. Ist aber Claus' Linie gewesen, deswegen wollte ich den mal zeigen. Ich hab mich, bis auf die weiss roten, von allen Großflossern getrennt. Das hat in dem recht weichen Wasser einfach keinen Wert.

27.11.12 - 19:50:05 von wagtail
...was schwimmt denn bei dir sonst noch?

27.11.12 - 19:55:05 von Ramona
Die "blue tiger", die schon erwähnten weiss roten, Japan blue wild und diverse Rundschwänze, allesamt mit Magenta on board.

27.11.12 - 19:57:05 von Ramona
Oh und die Orangeline Hybriden machen in einem Cube noch so vor sich hin. Aber das hat ja nicht viel mit Zucht zu tun Und über die Guppys hinaus gibts noch eine fröhliche, stetig wachsende Truppe Formosas, die Goldkaudis sowie ein paar veliferas.

27.11.12 - 20:10:15 von Manne
Hi
Nun wollen wir mal hoffen das Claus das Projekt Klassisch Bunt nicht aus den Augen verliert.
Gruß Manne

27.11.12 - 20:25:40 von wagtail
Blau1-Magenta-Rot paddelt hier grad wieder ein Wurf: teilweise blau1, blond und weiß. Lutino müsste auch noch im Genpool vorhandensein...

hier der Papa: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=4964693999719&set=a.1357230975398.51422.1370197834&type=3&theater

Die sortier ich gerade. Bis Ende der Woche will ich alle Fische eingetopft und alle Becken trockengelegt/desinfiziert haben.

Danach hab ich 4 Wochen Zeit umzuziehen ... ab Januar werden 16 x 25L-Becken geflutet ... und bis Mai sollen dann nochmal 16 x 54 L Becken dazu gekommen sein. 3 x 112L oder 3 x 250L sind zusätzlich in Planung: wie , wo und ob, wird nach dem Einzug und der
Einrichtung entschieden.

27.11.12 - 20:31:09 von Claus

Nun wollen wir mal hoffen das Claus das Projekt Klassisch Bunt nicht aus den Augen verliert.


Auf keinen Fall! Es ist halt, wie bei anderen Züchtern auch, Schwankungen unterworfen in Bezug auf die Anzahl der zur Verfügung stehenden Becken. Aktuell sind es drei Becken und eine gr. Plastik-Wanne grins . Theoretisch bedürfte es mehr ABER da ich ich wie alle einem gewissen Limit unterworfen bin (z.B. Tragfähigkeit des Bodens meiner Altbau-Wohnung! grins ).

27.11.12 - 20:35:47 von Neusser
Habe mir gerade die 6 Seite durchgelesen und frage mich jetzt was seid März 09 bis jetzt mit dem Projekt "Klassisch BUNT" geworden ist? Wollten doch 5++ Züchter dran Arbeiten!!!

Gibt es da noch Züchter die damit Arbeiten und Bilder zeigen möchten/können?

27.11.12 - 20:37:51 von wagtail
@ Claus: Dass du bei meinem zusammengekreuzten OF Bunt doch so hartnäckig bleibst, freut mich ja!

... hab heute rund 10 frisch geworfene Xiphophorus milleri absaugen können.
Smilie babySmilie babySmilie babySmilie babySmilie babySmilie babySmilie babySmilie babySmilie babySmilie baby
- wieder nen Topf mehr - Smilie bounce

27.11.12 - 20:54:18 von Ramona
Ich hatte die Tiere hier, weil ich eine bestimmte Kreuzung damit machen wollte. Das habe ich getan und parallel, für alle Fälle, noch eine zeitlang die Red Mosaics behalten. Claus hat dann später noch ein paar Tiere retour bekommen und kümmert sich auch erstmal um meine Bastelfische, da ich den Großflossern inzwischen abgeschworen habe. Es hat halt keinen Sinn, wenn die Mineralien im Wasser für stabile große Flossen nicht reichen. Ich habe keine Lust zu panschen und ich hab noch weniger Lust, irgendwelche Tiere unter suboptimalen Bedingungen zu halten. Die Mosaics haben leider eine Tendenz zu Rissen in der Caudale und das machte mit meinem Wasser dann ein Worst Case Szenario
Die Hybriden zeigten sich diesbezüglich deutlich stabiler, mussten aber letzendlich wichtigeren Ansätzen weichen und Claus hat sich gefreut

27.11.12 - 20:57:02 von Claus
@Rene

Viele fangen gerne etwas an und stellen dann doch fest, dass ihnen das dann zu schwer ist oder zuviele Becken erfordert.

Leider neigen Muster bei den "Bunten" bzw. Mosaik-Tieren schnell mal zum Aufreissen der Triangel, was einem den Spaß an der Zucht ziemlich verderben kann. Auf dieser "Baustelle" gibt es bloß leider kein gescheites Einkreuz-Material wie bei anderen Stämmen die überall verbreitet sind wie Moskauer, Halbschwarz Irgendwas, Vollrot, etc.

Allerdings macht diese "farbliche" Durcheinander auch unheimlich Spaß da kaum ein Fisch identisch ist.



27.11.12 - 21:11:05 von conne73


hier der Papa: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=4964693999719&set=a.1357230975398.51422.1370197834&type=3&theater



Aaaaaltaaaaa wattn dat für Monstageila Fisch? (...Göööönötik interessiert misch)

27.11.12 - 21:14:48 von Claus
Der gehört aber jetzt nicht in diesen Thread!

27.11.12 - 21:23:15 von Ramona
Doch los, wir machen Dir jetzt das Topic kaputt grins
@ Manne: Kann ich mal einen Teufels - grinse - Smiley beantragen? Wäre allerliebst von Dir.
Ich find den Fisch auch ziemlich scharf, ich würde den aber gern mal bei richtigem Weissabgleich sehen *ducktsich*
Conne Du musst bei Facebook mal aufmerksamer sein, da hat der Tobi n bissl was dazu geschrieben, Redchest Endler und so weiter, ich weiss nimmer genau

27.11.12 - 21:31:40 von Manne
haste sowas irgendwo gesehen

Teufels - grinse - Smiley

gruß manne

27.11.12 - 21:34:11 von Ramona

27.11.12 - 21:44:49 von wagtail
macht kaputt was euch kaputt m...

hihihi...ich kann keine weißabgleiche machen...wer tut dies für mich?

der füsch ist redchest magenta rot.
ein ur ur opa kam von ramona (rot fili magenta schlabberflosser mit y-"asia" rot und x fili), sein opa war ein lutino blackbar magenta endler, sein vater ein redchest endler marke zooladen die mutti x "asia" rot. seine brüder sind die rötlich bunten in selben album bei facebook.

ich hoffe die Endlerkreuzungen machen die Triangelgene "kurz". grundsätzlich gehts mir bei dem projekt um die farbe....blau1


27.11.12 - 21:50:15 von Manne
ramona bau ik ein.
gruß manne

27.11.12 - 21:51:57 von Ramona
An den Schlabberflosser erinner ich mich noch... aber einen schlabberigen Schwanz hat er dann erst bei Dir bekommen grins
Na zumindest war er noch zu was nütze
@ Manne, Dankeschön! Smilie knuddel

27.11.12 - 22:01:26 von conne73
Man hat der nen Stammbaum

Jo Facebook ist immer son Ding bei mirgrins

27.11.12 - 22:40:52 von Manne
So
Frau hat ihr Teufelchen
Gruß Manne

27.11.12 - 22:52:34 von Klabax
Habe jetzt auch einen Ansatz von Claus Smilie bounce Smilie bounce - bin also jetzt auch endlich dran - mal sehen was daraus wird - bin gespannt.

28.11.12 - 07:54:48 von conne73
Viel Erfolg

04.12.12 - 12:40:41 von Claus
Tobi und ich vermuten mal das das Dorsal-Rot von autosomaler Endler-Genetik kommt. Es gab zu Beginn des Projektes mal eine Seitenlinie mit Redchest-Endlern die wieder aufgegeben wurde.

Sahen damals so aus:



Jetzt schlägt das "verschlamperte" Erbe wieder durch aber in wunderschöner Form da das Mäandermuster das Redchest überdeckt und dieses lediglich als Hauch zu erkennen ist. Nur an der Dorsale bricht es deutlich hervor. Smilie bounce

Bilder sobald ich Tobi oder Jörn bei mir hatte!

18.12.12 - 14:52:54 von Claus
Es war einmal vor vielen , vielen Jahrzehnten....



Quelle: http://www.sakai.zaq.ne.jp/duahg707/

21.12.12 - 21:26:01 von Joern

11.01.13 - 20:29:21 von jense44


Bin immer noch am basteln....
MfG Jens

11.01.13 - 21:12:57 von ClaudiaH
Hallo Jens!

Ich finde das Männchen rechts echt !

LG Claudia

12.01.13 - 21:39:46 von Claus
Schön Jens...nur ein bissel wenig Körperfarbe . Kein Wiener Muster oder?

13.01.13 - 10:45:50 von jense44
Hi Claus!
Danke für den Hinweis...ich bastle ja noch...hast recht,kein wiener..noch nicht!
Die Ausgangstiere waren Nelke,wie man sicher noch erkennt..ich bleib am Ball!!
Mfg Jens

13.01.13 - 12:24:23 von conne73
Viel Erfolg weiterhin!

13.01.13 - 22:44:47 von Claus
Mit was hattest Du denn die Nelke-Weibchen verpaart?

15.01.13 - 20:15:22 von jense44
Hi Claus!
Hab etliche versuche gemacht...die auf dem bildern stammen von nelke und grau-blau...
MfG
jens
halte euch auf den laufenden....

11.01.14 - 17:05:15 von Claus
Weiß gerade nicht so genau wo ich den jetzt hinstecken soll:



Quelle: http://just-focus.blog.so-net.ne.jp/

25.02.15 - 17:30:01 von Claus
Mal wieder was zum Thema


25.02.15 - 19:25:52 von wagtail
oh...aus welcher Kreuzung/Stamm stammen die drei? Sehen ja "oldschool" aus!

gruß

PS: die Dorsale gefiele mir gelb und kastenförmiger etwas besser

25.02.15 - 19:33:11 von Claus
Es begab sich in einem kleinem Aquariengeschäft am Bundesplatz folgende Geschichte. Ein älterer Herr kam rein und fragte den Oli ob er die ihm geben dürfte. Er hätte zuviele davon. Dann sah der Claus die zufällig letzten Montag und beschlagnahmte mal einfach die gesamte Lieferung! grins Oli ist jetzt angewiesen wenn besagter Herr nochmal auftaucht, was er wohl hin und wieder tut um Futter etc. zu kaufen, die Personalien aufzunehmen. Smilie lach

25.02.15 - 20:08:46 von wagtail
...verdammt: diese älteren Herren! Smilie huepfende0034 Erinnert an meine Jagd nach dem roten Obenschwert... wenn ich mal alt bin - streu ich auch Rosinen auf den Weg und ...

viel Erfolg

tobi

25.02.15 - 20:11:43 von wagtail
oder fixiere Euromünzen auf dem Gehweg neben einem Straßencafe und setz mich mit ner Zeitung daneben trinke Kaffee und guck dem zu, was dann passiert... grins

25.02.15 - 20:15:34 von Claus
Das ist die Sorte Menschen , die gar nicht wissen was sie haben , geschweige denn plannen was sie tun oder sonst wie. Aber sie machen irgendwie alles richtig ....für uns. Smilie lach

25.02.15 - 20:23:56 von wagtail
gen jäger

25.02.15 - 20:29:14 von Claus

26.02.15 - 07:44:34 von Otto
Hallo Claus,da hast Du aber Glück gehabt. Was macht denn dein Stamm so, hast Du davon mal ein paar Bilder. Die haben mir ja auch sehr gut gefallen. MfG Siggi

26.02.15 - 09:27:17 von conne73
Tolle Sache und ne ordentliche Portion Glück

26.02.15 - 09:44:57 von Claus
@Siggi

Zielsetzung war ja von Anfang an das klar strukturierte Mosaik-Muster der Nelke-Weibchen zu brechen und Rot-Anteil zu verringern um diesen Retro-Typ a la 70er/80er Stämme zu reproduzieren.

Es ist mittlerweile schon recht pastellig und gefällt mir:


02.03.15 - 21:04:33 von Claus
Hier noch ein Bild aus diesem Projekt:


03.03.15 - 19:14:59 von Otto
Hallo Claus, für die schönen Fotos. Ich glaub es wird Zeit, Dich mal wieder zu besuchenMfG Siggi

03.03.15 - 20:11:50 von Claus
Da hast Du dann aber andere Reise-Route, da ich nach Altenburg zu Katja umziehe.

05.03.15 - 17:53:28 von Otto
Hallo Claus,na dann alles gut in Altenburg bei Katja. Ich freu mich für Euch.. Mal sehen ob ich auch mal in diese Richtung unterwegs bin, frag dann nochmal an ob es Euch recht ist. MfG Siggi

05.03.15 - 18:08:39 von Claus

Mal sehen ob ich auch mal in diese Richtung unterwegs bin, frag dann nochmal an ob es Euch recht ist.


1.Jetzt hast Du einen Grund in die Richtung zu fahren grins

und...

2. ...ist uns das bestimmt recht!

Also "Bunt" demnächst "Made in Altenburg" ....neben Skat-Karten, Bier und Senf! Smilie lach

05.03.15 - 18:12:03 von Otto
Smilie lachna das ist sehr lieb von Euch.

07.04.15 - 14:58:12 von Marcello
HI

Und wie sieht es aus zur zeit gibt es abgaben ? weil bin auch ein sehr großer fan von mosaik Muster


Gruß

Marcello

07.04.15 - 20:25:46 von Claus
Versuch es mal mit einer höflichen PN demnächst bitte. In der Regel bieten die Leute, die was abgeben wollen das auch gezielt in den Biete-Anzeigen an.

07.04.15 - 23:35:43 von Marcello
Sorry war keine Absicht wollte nicht unhöflich rüber kommen
Sind sehr schöne guppys und halte ja auch ein Mosaik Stamm

Hätte mich sehr interessiert

Gruß

Marcello

19.01.16 - 02:40:45 von Tom.H
Hi,

der Stamm ist ja jetzt schon ein bisschen älter, möchtest du ihn uns vielleicht noch einmal Präsentieren? wenn du/ihr noch daran arbeitet. I love you

MFG
Tom

19.01.16 - 10:04:07 von Claus
Im Rahmen meines Umzuges von Berlin nach Altenburg musste leider einiges "geopfert" werden. Die gesamte Bunt-Strecke hat es u.a. nicht geschafft. Da sich sowas aber genetisch durch Verpaarung von Wiener Unten-oder Doppelschwertern und Teppich-Muster Weibchen wieder leicht herstellen lässt, ist das nicht so tragisch. Dafür habe ich jetzt andere neue Gene am Start, die schon länger auf meiner Wunschliste standen. Irgendwann bastele ich aber wieder sowas. Tobi ist aber mal wieder an Bunt dran.Eventuell posted er ja mal dazu was.

19.01.16 - 13:51:30 von Tom.H
Ich habe hier schöne Moskauer Black mit Blau schimmer. Ich habe mir überlegt daraus vielleicht Bunte zu machen, diese sollten dann zwar nicht Klassisch bunt sein aber doch nah ran kommen. ist es möglich auf Moskauer Basis einen bunt stamm zu machen der den älteren bunt Stämmen nahe kommt? vielleicht ist es auch möglich das ich mir noch Wiener Smaragd zulegen kann, ich muss mal schauen ob dieses Jahr eine Show in Bayern ist.

MFG
Psy

19.01.16 - 21:09:44 von wagtail
Moskauer( dunkler Körper) mit bunter Caudale heißen Moskauer Nelken und werden bei Ebay-Kleinanzeigen und dergleichen offeriert.

Moskauer Black würde bei Einkreuzung das bunte Muster negativ beeinflussen.

Nelke Weibchen mit Wiener Smaragd US oder DS verkeuzt ergibt aber wieder klassisch Bunte.


mfg tobi

19.01.16 - 21:24:49 von Tom.H
Ah ok danke dir Tobi. die Moskauer Nelke sehen nicht schlecht aus aber nicht so ganz das Ergebnis was ich mir Vorgestellt habe. Ich habe Rene mal angeschrieben auf FB und nachgefragt was den dieses Jahr so an Shows in Bayern ist, vielleicht habe ich ja morgen eine Antwort mal sehen was sich alles so auf einer Show finden lässt.

MFG
Tom

19.01.16 - 21:33:27 von Joern
http://www.guppytreff-berlin.de/cgi-bin/xps1/index.cgi?action=forum&board=info2&op=disp&num=4860

20.01.16 - 06:47:14 von wagtail
Moskauer Blau x Mosaik Kreuzungen:

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hochzuchtguppys/388343171-138-2857

16.02.17 - 22:31:24 von Claus
Vor meinem Umzug haben einige wenige Projekte Auszug gehalten, da ich nicht wusste wie ich alles unterbringen kann und werde. Meine "Bunt"-Versuche waren auch davon betroffen. Aber alte Liebe rostet nicht und so bin ich wieder am "basteln".
Die F2 sieht schon ganz nett aus.


14.01.19 - 22:37:29 von Yoda
Hübsch! Züchtet noch wer hier im Forum sowas?

17.01.19 - 18:16:48 von Rekord
...gefällt mir und erinnert mich an meine ersten Guppys etwa 1975. Ich nannte das teppichmuster ^^

13.02.19 - 08:10:06 von Yoda


Tier aus japanischer Zucht von Kimura - san.

17.02.19 - 23:54:11 von Yoda
Ein sehr schöner Satz von Max Kahrer (Österreich) aus dem Jahr 2010. Leider ist er nicht mehr aktiv dabei. traurig

https://www.youtube.com/watch?v=y6hDfpqZBQw

Beiträge von Guppytreff- Berlin
Die Texte sind geistiges Eigentum des jeweiligen Schreibers. Wir sind für den Inhalt nur dann verantwortlich wenn wir selber als Autor/en zeichnen.